Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Richtlinien für Kleinanzeigen auf http://www.terrassenprofis.de mit Stand vom 01.03.2014

Haftung

• TerrassenPROFIS® behält sich das Recht vor, Inserate, die nicht den angegebenenRichtlinien entsprechen bzw. einen unzulässigen Artikel darstellen, kommentarlos zuverändern, zu ergänzen oder zu entfernen.
• Die Inseratskosten und etwaige geleistete Zahlungen werden bei Verstoß gegen diese Richtlinien nicht rückerstattet.
• TerrassenPROFIS® ist nicht verpflichtet, Inserate auf rechtliche Zulässigkeit bzw. auf die Verletzung von Rechten Dritter zu überprüfen oder den Inserenten darüber zu informieren.
• Die volle Verantwortung für Form und Inhalt der Inserate liegt beim jeweiligen Inserenten. Dieser verpflichtet sich zur Unterlassung der Verbreitung pornographischer, Gewalt verherrlichender oder sonst anstößiger Inhalte.

Richtlinien

• Vergewissern Sie sich, dass Ihr Inserat unseren Richtlinien entspricht.
• Wählen Sie die passende Kategorie für Ihr Inserat.
• Bitte schalten Sie Ihr Inserat nur einmal zum gleichen Zeitpunkt.
• Beschreiben Sie Ihre Angebote wahrheitsgemäß und vollständig (inkl. Mängel, wenn vorhanden).
• Geben Sie wahrheitsgemäße, deutsche Brutto-Endkundenpreise an (inkl. MwSt.).
• Unterlassen Sie Inserate, die nicht der Bewerbung eines Artikels bzw. einer Dienstleistung entsprechen, insbesondere wenn diese Werbung, Spendenaufrufe, Verlinkungen zu anderweitigen Websites und fremden Medienunternehmen oder reine Information beinhaltet.
• Sie sind für den Inhalt und die rechtliche Zulässigkeit Ihrer Inserate selbst verantwortlich und verpflichten sich, geltende Gesetze und Rechte Dritter sorgfältig zu prüfen und zu wahren. Verwenden Sie ausschließlich Bilder und Texte, die sie selber erstellt und gemacht haben.
• Unterlassen Sie Beleidigungen, Beschuldigungen, politische oder diskriminierende
Äußerungen sowie anstößige Bilder und Texte, die gegen die guten Sitten verstoßen.
• Inserate müssen in deutscher Sprache veröffentlicht werden.
• Veröffentlichtes Bildmaterial muss in direktem Zusammenhang mit dem angebotenen Artikel stehen und diesen abbilden. Fotos, die von anderen Inseraten oder aus dem Internet kopiert wurden, stellen eine Urheberrechtsverletzung dar und werden gelöscht.
• Alle Inserate müssen dem geltenden deutschen Recht, den guten Sitten bzw. ethischen Grundsätzen entsprechen.

Unzulässige Inserate
Geldanlagen, Wertpapiere, Dokumente und Glücksspiele
• Wertpapiere und Urkunden
• Lotteriescheine und Glücksspiele
• Darlehen, Kredite und andere Finanzierungsformen
• Behördliche Ausweispapiere und Dokumente (z.B. Führerschein, Personalausweis, Reisepass)
• Kredit- und Bankomatkarten
• Derzeit gültige Münzen / Banknoten (ausgenommen Sammlermünzen)
• Ankauf von Pfandscheinen
Illegal kopierte und gefälschte Waren
• Dekodier-/Entschlüsselungswerkzeug
• Illegal kopierte Waren aller Art (z.B. Raubkopien, Musik, Filme, Fotos, Software, Spiele, etc.)
• Diebesgut und Hehlerware
• Fälschungen, Plagiate und Repliken (z.B. Uhren, Handtaschen)
Lebensmittel
• Lebensmittel und Konsumgüter, die gegen lebensmittelrechtliche oder sonstige relevante rechtliche Vorschriften verstoßen
Medizinische Produkte, Suchtmittel, Tabak
• Suchtmittel (z.B. Drogen, Betäubungsmittel)
• Medikamente, Medizinische Geräte, rezept- und apothekenpflichtige Arzneimittel, Medizinprodukte aller Art (z.B. Kontaktlinsen)
• Organe, Körperflüssigkeiten und sterbliche Überreste von Menschen
• Tabakwaren (z.B. Zigaretten, Zigarren, Tabak)
Nationalsozialistische Artikel und politische Inhalte
• Inserate mit nationalsozialistischen Inhalten (z.B. „Mein Kampf“, Orden, Uniformen, Zeitschriften, auch zensierte Gegenstände) und Waren mit nationalsozialistischen Zeichen / Erkennungsmerkmalen
• Inserate mit Aufforderungen zu politischen oder religiösen Handlungen
Uniformen
• Uniformen und andere Artikel mit entsprechenden Merkmalen (z.B. Polizei, Feuerwehr, Bundeswehr)
• Uniformen, Abzeichen und anderweitige Bekleidungsstücke mit nationalsozialistischen Zeichen / Erkennungsmerkmalen
Waffen und Gefahrengüter
• Explosive Stoffe, Chemikalien und andere gesundheitsschädliche Stoffe (z.B. Eternit und andere asbesthaltige Baumaterialien)
• Schusswaffen und Schusswaffenzubehör (z.B. Munition, Schalldämpfer)
• Sprengstoffe (z.B. Feuerwerkskörper der Klasse III und IV, Feuerwerkskörper der Klasse II nur unter Einhaltung des Jugendschutzgesetzes)
• Wurfsterne, Elektroschocker, Taser, Abwehrsprays (z.B. Pfeffersprays, Tränengas)
__________________________________________________________________

Schnellsuche nach Stichwort


Unsere Marken sind beim DPMA bzw. HABM eingetragen und genießen entsprechenden Schutz. Mit der Wahrnehmung aller damit verbundenen Interessen ist die europäische Fachanwaltskanzlei für Markenrecht, RA Hucke www.marksandmore.de beauftragt.